Pflege

Zahnersatz sollte genauso häufig gereinigt werden wie natürliche Zähne, also nach jeder Mahlzeit. Wenigstens aber morgens und abends bedürfen die neuen Zähne Ihrer Aufmerksamkeit, vor allem, wenn es sich um herausnehmbaren Zahnersatz handelt. Spezielle Empfehlungen finden Sie auf der nächsten Seite.

Reinigen Sie herausnehmbaren Zahnersatz nur über einer weichen Unterlage (Handtuch), da durch Herabfallen in das Waschbecken oder auf den Boden erhebliche Schäden wie Sprünge oder Abplatzungen auftreten können.
Sollte es trotz guter Pflege einmal zu einem Schaden kommen, gehört die Reparatur bzw. Wiederherstellung in die geschulten Hände eines Zahntechnikers.
Ihre Zahnarztpraxis nimmt den Schaden auf und leitet dann den Auftrag an Occlu-Dent weiter. So können Sie sicher sein, dass Ihr Zahnersatz fachmännisch bearbeitet und die Funktion wieder optimal hergestellt wird.

Versuchen Sie niemals, durch „Eigenleistung“ Geld zu sparen. Häufig ist dann Ihr hochwertiger Zahnersatz nicht mehr zu retten und muss für Sie kostenintensiv neu angefertigt werden!

Seite drucken